+49 89 9090 1288 info@pwag-online.de

Das neue Werkvertragsgesetz trat am 1. April 2017 in Kraft. Es bringt in Bezug auf Scheinselbstständigkeit keine großen Veränderungen, allerdings bleibt die schädliche Rechtsunsicherheit bestehen. Die Anzahl der Projektangebote für Zeitarbeit wächst, zu Lasten der Angebote für Selbstständige.

Gemeinsam mit den Genossen der 4freelance eG haben wir zusammengetragen, worauf Selbstständige achten sollten, wenn sie wechseln.

Der Artikel wurde in der Computerwoche veröffentlicht. 

Pin It on Pinterest